Centauren

Gravur: Hendrik Frühauf