Die Ergebnisse tausender Schützen anlässlich der „S 303 Drückjagdnadel“ zeigen deutlich: Die große Mehrheit der Teilnehmer hat mit der S 303 Synchro XT auf Anhieb besser geschossen als mit der eigenen Waffe. Kein Wunder: Denn wenn alles perfekt passt, Rückstoß wie Hochschlag kein Thema mehr sind und das Nachladen automatisch läuft, dann bleibt das Althergebrachte oft nur zweiter Sieger – ... und auf flüchtige Sauen ist das Beste gerade gut genug.

  • Matt schwarz harteloxiertes Leichtmetallgehäuse
  • Polymer-Lochschaft mit individuell einstellbarem Schaftrücken
    und Elastomer-Einsätzen
  • Stahlteile Nitrobond-X®-beschichtet
  • Für Recht- und Linkshänder geeignet
  • Direktabzug mit 1.300 Gramm, optional mit Black Magic Trigger
    950 Gramm Direktabzug
  • Handspannung auf dem Kolbenhals
  • Schlagbolzensicherung, wenn nicht 100% verriegelt
  • 2 Schuss-Einsteckmagazin
  • Die Basen der ISI Mount® ins Gehäuse gefräst

Technische Daten

Kalibergruppe / Verschlusskopf
Medium .308 Win. // 7x64 // .30-06 Spring. // 8x57 IS // 9,3x62
Magnum .300 Win. Mag. // .338 Win. Mag.
Mündungs-Ø Lauflänge Gesamtgewicht
Medium 17 mm 51 cm / optional 56 cm
Magnum 17 mm 51 cm

SAUER Dralllängen

Kaliber Dralllänge (mm) Dralllänge (Zoll)
.243 254 mm 10,0"
6,5x55 220 mm 8,7"
6,5 Creedmoor 203 mm 8,7"
.270 254 mm 10,0"
7x64 220 mm 8,7"
.308 Win. 279 mm 11,0"
.30-06 Spring. 279 mm 11,0"
8x57 IS 240 mm 9,4"
9,3x62 360 mm 14,2"
7mm Rem. Mag. 241 mm 9,5"
.300 Win. Mag. 279 mm 11,0"
8x68 S 279 mm 11,0"
.338 Win. Mag. 305 mm 12,0"
.375 H&H Mag. 305 mm 12,0"
.404 Jeffery 420 mm 16,5"
10,3x60R 450 mm 17,1"