Optimal für alle SAUER Synchro XT- und Synchro XTC-Lochschäften, um den Schaft abzunehmen oder die Höhe des Schaftrückens zu justieren. Als hinterer Riemenbügel „getarnt“, entpuppt sich der MUS (Miniatur Universal Schlüssel) nach Herausnehmen als kurzer Inbusschlüssel der Größe 4. Er passt perfekt in das Daumenloch des Lochschaftes und ermöglicht das schnelle Abnehmen ohne Absetzen des Werkzeugs. Auch das individuelle Anpassen des Schaftrückens geht schneller von der Hand, da der MUS, ohne den Anschlag zu stören, in der Schaftkappe verbleiben kann, während man seine optimale persönliche Höhe einstellt.

Für Besitzer einer S 202 oder S 303 mit Synchro XT-Lochschaft kommt der MUS samt passender Schaftschraube für den 4er-Inbus. Bei der SAUER 404, die dank SUS-Konzept bereits auf dieses Maß vorbereitet ist, genügt der MUS, mit dem dann natürlich auch der Vorderschaft abgenommen oder das Abzugsgewicht justiert werden kann.
Erläuterung SAUER MUS